· 

Vollkorn-Zimtschnecken

Vollkorn-Zimtschnecken

Jedes noch so deftige Rezept kann mit ein paar Änderungen gesünder gestaltet werden!

Wenn Vollkorn- statt Weißmehl verwendet wird und um 1/3 weniger Zucker hat die Nascherei gleich viel mehr positive Wirkungen auf unseren Körper und ich persönlich liebe den vollwertigen Geschmack! 

Probiert es einfach aus! 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von HEALTHY mit Paula | Diätologin (@healthy_mit_paula) am


Zutaten und Zubereitung meiner Vollwert-Zimtschnecken

Zutaten (ca. 12 Schnecken):

Teig:

  • 500g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 1 Pkg. Trockengerm⠀
  • 270ml Milch/ Pflanzenmilch
  • 50g Butter⠀
  • 50g Rohrzucker ⠀
  • Prise Salz⠀

Fülle:

  • 65g Walnussöl oder sehr weiche Butter ⠀
  • 1 Pkg Vanillezucker⠀
  • 40g Rohrzucker ⠀
  • 3 TL Zimt 

Guss

  • 70g Skyr
  • 1 TL Staubzucker

Zubereitung:

  1. Butter in der Milch zerlassen und etwas abkühlen lassen (lauwarm passt)⠀
  2. Vollkornmehl, Zucker, Salz, Germ vermischen⠀
  3. Milch-Butter-Gemisch dazu geben und 10 Minuten gut kneten (am Besten mit dem Mixer/Küchenmaschine)⠀
  4. Etwas Mehl in eine saubere Schüssel geben und Teig hineingeben ⠀
  5. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort rasten lassen⠀
  6. Für die Fülle Zimt und Zucker vermischen⠀
  7. Arbeitsfläche gut mit Mehl bestauben⠀
  8. Teig noch einmal mit den Händen kneten und rechteckig ausrollen (ca. 40x50cm)⠀
  9. Teig mit Öl oder sehr weicher Butter bestreichen und Zimt-Zucker darauf verteilen⠀
  10. Der Länge nach aufrollen⠀
  11. Rolle in ca. 12 Scheiben schneiden und mit der Schnittseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen (oder in eine befettete Tortenform geben aber dann werden sie nicht so schön rund siehe mein Foto 😂) ⠀
  12. Zudecken und 20 Minuten rasten lassen ⠀
  13. Backrohr auf 180 ℃ Ober-Unterhitze vorheizen⠀
  14. 15-20 Minuten backen⠀
  15. Skyr und Zucker verrühren und die Schnecken damit bepinseln und am Besten noch warm genießen (wenn mans verträgt 😊)