· 

Green Smoothie

Green Smoothie

Green Smoothies haben in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erlebt und erobern seitdem unsere Kühlregale.Meist sind sie aber nicht so "green" wie sie suggerieren. Der Inhalt besteht zu größtem Teil aus Obst, Obstsaft oder Obstpüree. An Obst ist nichts auszusetzen aber dass was in der Ernährung meist zu kurz kommt ist nicht das Obst sondern das Gemüse! 


Erfahre hier noch mehr darüber, warum fertige Green Smoothies nicht so gesund und nachhaltig sind und warum die Zugabe von Öl eine große Rolle spielt!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von HEALTHY mit Paula | Diätologin (@healthy_mit_paula) am

Der perfekte Smoothie

Mit meiner Anleitung gelingt ein gesunder Power-Smoothie der sich perfekt eignet für Tage an denen Gemüse zu kurz gekommen ist!

  1. 1 1/2 x so viel Gemüse wie Obst
  2. Eine pflanzliche oder tierische Eiweißquelle 
  3. Ein hochwertiges Öl (ich empfehle 1 TL Leinöl)
  4. Extras um den Geschmack aufzupeppen
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von HEALTHY mit Paula | Diätologin (@healthy_mit_paula) am


Zutaten und Zubereitung von meinem liebsten Green Smoothie

Zutaten (für 2 Gläser):

  • 130g frischer Blattspinat (oder halb Salat, halb Spinat)
  • 1 Stück Gurke
  • 100g Apfel oder Banane
  • 200ml Buttermilch/ ungesüßte Sojamilch aus Österreich
  • 1 TL Leinöl

Zubereitung:

  1. Alles gut waschen 
  2. Gurke, Apfel/ Banane grob zerkleinern
  3. Alles in einen Standmixer geben und 3 Minuten mixen