· 

Warmes Quinoafrühstück

Quinoafrühstück

Praxistipp

Dieses Rezept ist unendlich albwandelbar. Je nach Geschmack kann unterschiedliches Getreide und Obst verwendet werden. Je nach Lust und Laune verwende ich manchmal Haferdrink oder Kokosdrink und Zusätze wie Zimt, Kokosflocken, Nüsse, Nussmus und Vanille um dem Frühstück einen neuen Geschmack zu verleihen. 

Meine Lieblingskombinationen

  • Hirse, Apfel, Walnüsse und Zimt
  • Hirse, Zwetschge und Zimt
  • Couscous, Banane, Dattel, Mandelstifte und echter Kakao
  • Quinoa, Heidelbeeren und Vanille
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von HEALTHY mit Paula | Diätologin (@healthy_mit_paula) am



Zutaten und Zubereitung von meinem warmen Quinoafrühstück

Zutaten:

  • 60g Quinoa
  • 120ml Wasser
  • 1 Apfel
  • 1 TL Honig/ Rohrzucker
  • 150ml Milch/ Sojamilch
  • 1 EL Nussmus
  • Zimt

Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen. Getreide waschen, in das kochende Wasser geben und 15 Minuten köcheln lassen. Apfel schneiden oder raspeln und nach 5 Minuten hinzufügen. Zimt dazu geben. Platte nach 15 Minuten ausschalten und zugedeckt weitere 5 Minuten ziehen lassen. Milch erwärmen, Getreidebrei süßen, in eine Schüssel geben und mit warmer Milch/ Sojamilch übergießen. Mit dem Löffel genießen :)